25 Jahre Ihre Küche

11.02.2020

Es begann mit einer Idee

Wir saßen in einer Runde mit Freunden und Familie zusammen und philosophierten über das Leben.                                                                                 Mein Mann Lothar sagte: Das kann doch nicht alles gewesen sein! Da er immer jemand gewesen ist, bei dem nach den Worten auch Taten folgten, meldete er sich kurzfristig an der Wirtschaftsakademie Kiel an, um sich später gut gerüstet eventuell in die Selbständigkeit zu begeben. Ich habe damals gedacht, wenn er die Abendschule abgeschlossen hat und beschließt sich nicht selbständig zu machen, dann haben wir die 1.700,- DM gut angelegt.                          

Aber es kam anders……………….

Küchen wurden eingebaut von Kiel bis hinter Hamburg. Vor 30 Jahren noch als Subunternehmer für andere Küchenstudios. Soweit so gut!                   Nach fast 5 Jahren sagte mein Mann: ich will mehr und besser kann ich das auch. Ein Ladengeschäft sollte her!                                                                Aber wo?                                                                                                                           

Landkarte raus – Zirkel raus – Gettorf – da sollte es sein. Laden in Gettorf gesucht – gefunden und gemietet.                                                             Angst? Bedenken?  Dafür gab es keine Zeit. Lothar wollte nur das verkaufen und montieren, wovon er selbst überzeugt war und nichts Anderes.           Das hatten wir bisher getan und werden es auch zukünftig tun.                                                        

In 25 Jahren zogen wir 3 x um, 2017 bauten wir Neu und bezogen dann das eigene Geschäft, in Gettorf am Ravensberg 22a. Ein Traum ging für uns in Erfüllung.                              

Dann kam alles anders, als wir es uns vorgestellt haben. Im Oktober 2018 zogen Lothar und ich gemeinsam in ein Hospiz. Ich zog alleine wieder aus.

Nach einer kurzen Auszeit stürzte ich mich wieder zu 100% in die Arbeit – es sollte weitergehen und es geht weiter. Einer der ersten Aufgaben waren die Küchenplanungen für den Neubau eines Hospizes in Gettorf. Mit Tränen, Erinnerungen, eigenen Erfahrungen, aber vollem Ehrgeiz machte ich mich schweren Herzens an die Planungen dieser Küchen. Meine Vorschläge wurden gut angenommen.                                                                                 Weil mir das Projekt Hospiz am Herzen liegt, habe ich unsere Geschäftspartner gebeten, zu unserem Jubiläum hierzu einen Beitrag zu leisten. Ich freue mich, dass meine schriftliche Anfrage, die wir bei uns intern als „Bettelbrief“ abgespeichert haben, so erfolgreich war:

Die Firma V-ZUG liefert uns für das neue Hospiz einen Geschirrspüler

Miele lieferteinenBackofen                                                                                               

BOSCH ein Induktionskochfeld                                                                                                      

berbel eine Abzugshaube                                                                                               

SystemCeram eine Ceramikspüle                                                                                               

Naber liefert die Armaturen für alle 4 Küchen, usw.

Wir selber werden die Küche für die Mitarbeiter ausstatten, weil ich genau weiß, was für eine tolle, wertvolle Arbeit diese beeindruckenden Menschen täglich leisten.

Ich sage „ Danke“ an unsere Geschäftspartner

und ganz herzliches Dankeschön an unsere Kunden für 25 Jahre Vertrauen.

Ihre Angela Eckerbusch

 

 

PDF Datei herunterladen